TV

"Babylon Berlin"-Comeback im Januar

Sky hat den Sendetermin für die 3. Staffel der Serie von Tom Tykwer, Henk Handloegten und Achim von Borries bekannt gegeben.

10.10.2019 14:34 • von Frank Heine

Babylon Berlin"-Fans müssen sich noch ein wenig gedulden. 2019 wird es nichts mehr mit der Fortsetzung der im Oktober 2017 auf Sky erstausgestrahlten Serie aus dem wilden Zwanziger-Jahre-Berlin. Die dritte Staffel startet am 24. Januar 2020, einem Freitag, auf dem Pay-TV-Sender und wird über Sky Q (Sky 1, Sky Go und On Demand) sowie den Streamingservice Sky Ticket präsentiert.

Elke Walthelm, Programmchefin bei Sky Deutschland, spricht vom "Serienereignis in diesem Winter" und bezeichnete die beiden vorangegangenen Staffel als "weltweiten Erfolg".

Die zwölf Folgen umfassende 3. Staffel basiert auf Volker Kutschers Roman "Der stumme Tod", dem zweiten Fall der Bestseller-Reihe um Kommissar Gereon Rath, der wieder von Volker Bruch verkörpert wird. Liv Lisa Fries spielt als Charlotte Ritter die zweite Hauptrolle in der X-Filme-Produktion, die wieder im Zusammenspiel mit der Degeto, Sky, WDR und Beta Film entstand. Den stargespickten Cast um Benno Fürmann, Lars Eidinger, Misel Maticevic, Hannah Herzsprung, Leonie Benesch, Christian Friedel, Thomas Thieme, Udo Samel, Fritzi Haberlandt, Karl Markovics, Jeanette Hain, Jördis Triebel und Godehard Giese ergänzen namhafte Neuzugänge wie Ronald Zehrfeld, Meret Becker, Sabin Tambrea, Hanno Koffler, Martin Wuttke, Trystan Pütter, Peter Jordan, Caro Cult, Saskia Rosendahl und Bernhard Schütz.

Die neue Staffel, die bereits in 100 internationale Märkte verkauft wurde, feiert dann im Herbst 2020 ihre Ree-TV-Premiere im Ersten.