Kino

Arthouse-Kinocharts: "Deutschstunde" übernimmt die Spitze

Christian Schwochows Siegfried-Lenz-Verfilmung ist die neue Nummer eins der deutschen Arthouse-Kinocharts.

08.10.2019 11:19 • von Jochen Müller
Grund zum Anstoßen: "Deutschstunde" ist die neue Nummer eins in den deutschen Arthouse-Kinocharts (Bild: Wild Bunch/Central)

Christian Schwochows Deutschstunde" hat an ihrem Startwochenende den besten Kopienschnitt aller Filme in den deutschen Kinos erzielt. In den von ComScore und der AG Kino ermittelten Arthouse-Kinocharts belegte die Siegfried-Lenz-Verfilmung Platz eins, gefolgt von Vorwochenspitzenreiter Systemsprenger" und dem Biopic Nurejew - The White Crow", das Platz drei aus der Vorwoche halten konnte. Mit dem Neonazi-Aussteiger-Drama Skin" auf Platz acht schaffte ein zweiter Neustart am vergangenen Wochenende den Sprung in die Top Ten der deutschen Arthouse-Kinocharts:.

1. (NEU) "Deutschstunde", 1. Woche

2. (1) "Systemsprenger", 3. Woche

3. (3) "Nurejew - The White Crow", 2. Woche

4. (2) "Downton Abbey", 3. Woche

5. (4) Once Upon A Time In Hollywood", 8. Woche

6. (5) Gelobt sei Gott", 2. Woche

7. (6) Der Distelfink", 2. Woche

8. (NEU) "Skin", 1. Woche

9. (7) Und der Zukunft zugewandt", 5. Woche

10. (8) Und wer nimmt den Hund?", 9. Woche

Die Arthouse-Kinocharts werden erstellt von ComScore und der AG Kino-Gilde und bilden die Hitliste der Filme nach Besucherzahlen in den Mitgliedskinos des Verbands ab.