TV

VoD-Charts: 4 X Netflix

Die deutschen VoD-Charts werden erneut von Netflix-Produktionen beherrscht. Allen voran: "Élite".

07.10.2019 09:46 • von Jörg Rumbucher
Wieder auf der Eins: "Elite" (Bild: Netflix)

Die spanische Netflix-Produktion "Élite" ist wieder auf dem ersten Platz der deutschen VoD-Charts zurückgekehrt, wo sie vor einigen Wochen schon einmal platziert war. Goldmedia-Marktforschung zufolge wurde sie 6,27 Mio. mal abgerufen. Auch die Ränge zwei bis vier werden von Inhalten belegt, die ausschließlich auf Netflix aufzufinden sind. Auf Platz zwei folgt "Haus des Geldes" mit einer Bruttoreichweite von 4,94 Mio. "Tote Mädchen lügen nicht" kommt auf 4,56 Mio. Views. Und "Stranger Things" auf 3,61 Mio.

Erst danach folgt die erste Serie, die nicht exklusiv auf dem Streamer verfügbar ist: "How to Get Away with Murder" kommt auf 3,20 Mio. Zugriffe. "The Big Bang Theory" schafft im Auswertungszeitraum 27. September bis 3. Oktober 3,19 Mio. Views.