Kino

Cineplexx eröffnet neues Dolby Cinema

Mit der Premiere von "Ad Astra" wird heute ein neuer Dolby-Cinema-Saal im Village Cinema Wien Mitte eingeweiht. Ein weiteres Dolby Cinema will Cineplexx noch im Laufe dieses Jahres in der österreichischen Hauptstadt eröffnen.

19.09.2019 16:14 • von Marc Mensch
Tanja Mantz (Head of Marketing Cineplexx) und Youry Bredewold (Dolby) (Bild: Katharina Schiffl)

Die österreichische Cineplexx-Gruppe baut ihr Engagement in Sachen "Premium Large Format" weiter aus. Bereits heute wird mit der Premiere von "Ad Astra" - einem der letzten Fox-Titel vor Übernahme der Verleihtätigkeit durch Walt Disney - ein neuer Dolby-Cinema-Saal (der dritte von Cineplexx in Österreich) mit 300 Plätzen in den Village Cinemas Wien Mitte eröffnet. Wie Cineplexx mitteilt, unterstreiche die Zusammenarbeit mit Dolby die Cineplexx-Markenbotschaft #KannNurKino sowie die Strategie, österreichischen Kunden das bestmögliche Kinoerlebnis zu bieten.

"Dolby Cinema ist ein exzellentes und hochentwickeltes Premiumerlebnis, und wir sind stolz darauf, es nun auch unseren Kunden in Wien anbieten zu können und gemeinsam mit Dolby ein neues Kapitel des Storytellings für Filmfans im deutschsprachigen Kinomarkt zu schaffen", so Cineplexx-Chef Christian Langhammer.

"Wien ist eine wunderbare Stadt und wir freuen uns, Filmfans die Möglichkeit zu bieten, den Zauber des Dolby Cinemas in der österreichischen Hauptstadt zu erleben. Mit der Eröffnung in Wien wird sichergestellt, dass Filmfans in der ganzen Stadt ein unvergleichliches Kinoerlebnis genießen können, wenn wir unsere europäische Expansion für das Dolby Cinema fortsetzen", so Doug Darrow, Senior VP der Dolby Cinema Business Group.

Noch im Laufe dieses Jahres will Cineplexx in Wien noch ein zweites neues Dolby Cinema eröffnen.