Produktion

Charlie Hunnam übernimmt Hauptrolle in "Shantaram"-Serie

Der Star der TV-Serie "Sons of Anarchy" übernimmt die Hauptrolle in der zehnteiligen Apple-TV-Serie "Shantaram".

17.09.2019 08:06 • von Jochen Müller
Charlie Hunnam, hier in "Sons of Anarchy", übernimmt die Hauptrolle in "Shantaram" (Bild: FX Networks)

Ab Oktober wird Charlie Hunnam für die zehnteilige Serie "Shantaram" für Apple TV vor der Kamera stehen. Das berichtet "Deadline.com". Die auf einem in 39 Sprachen erschienenen und weltweit sechs Mio. Mal verkauften Roman von Gregory David Roberts basierende Serie erzählt die Geschichte von Lin, gespielt von Hunnam, der aus einem Gefängnis in Australien flieht und in der pulsierenden Stadt Bombay untertaucht. Weit weg und verlassen von Familie und Freunden, beginnt er in den dortigen Slums, Bars und in der indischen Unterwelt ein neues Leben.

Die ersten beiden Folgen von "Shantaram" inszeniert Justin Kurzel, der zusammen mit Eric Warren Singer, der auch das Drehbuch geschrieben hat, Dave Erickson, Steve Golin, Nicole Clemens, Andrea Barron und Richard Sharkey auch als Executive Producer fungiert. Die Dreharbeiten werden in Australien und Indien stattfinden.

2004 hatte sich Warner Bros. die Rechte an der Verfilmung von Roberts' Roman gesichert gehabt. Johnny Depps Infinitum Nihil und GK Films sollten einen Kinofilm mit Depp in der Hauptrolle produzieren, aus dem ebensowenig wurde wie 2013 aus einem Kinofilm mit Joel Edgerton in der Hauptrolle.