Festival

Fantasy Filmfest in Berlin beendet

Bis 29. September findet in sieben deutschen Städten das Fantasy Filmfest statt. Gestern fiel in Berlin der letzte Vorhang für dieses Jahr.

16.09.2019 10:22 • von Jochen Müller
Regisseur André Øvredal (Mitte) freut sich mit Julia Winderlich (eOne Germany, links) und Frederike Dellert (Fantasy Filmfest) auf das bevorstehende Screening. (Bild: EntertainmentOne)

Mit André Øvredals Scary Stories to Tell in the Dark" ging gestern Abend das Fantasy Filmfest in Berlin zu Ende. Øvredal war selbst nach Berlin gekommen und freute sich sehr, nach Trollhunter" und The Autopsy of Jane Doe" auch seinen aktuellen Film auf dem Fantasy Filmfest präsentieren zu können.

Nach der Vorführung des Films, den EntertainmentOne am 31. Oktober in die deutschen Kinos bringt, stand der Norweger dem Publikum noch Rede und Antwort und erfüllte in einem Meet & Greet zahlreiche Autogramm- und Fotowünsche.

Die restlichen Stationen des Fantasy Filmfest 2019:

11. - 21.9.19: München, Cinema, Nymphenburger Str. 31

12. - 22.9.19: Stuttgart, Metropol, Kino 1, Bolzstr. 10

Köln, Residenz - Astor Filmlounge, Kino 1, Kaiser-Wilhelm-Ring 30-32

19. - 29.9.19: Hamburg, Savoy Filmtheater, Steindamm 54

Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3