Produktion

Drehstart für "Deutschland 89"

Die dritte Staffel der mittlerweile für Amazon entstehenden UFA-Produktion wird unter der Regie von Randa Chahoud und Soleen Yusef realisiert.

12.09.2019 12:57 • von Frank Heine
Anke Engelke, Uwe Preuss, Jörg Winger, Jonas Nay, Svenja Jung und Maria Schrader (vorne sitzend) am Set von "Deutschland 89" (Bild: obs/Amazon.de/Anika Molnar)

Die von Anna und Jörg Winger kreierte Spionageserie, die als Deutschland 83" 2015 das Licht der Welt erblickte, geht in die dritte Runde. Wie bereits die zweite Staffel, Deutschland 86", entsteht auch Deutschland 89" im Verbund mit Amazon. Die Dreharbeiten in Berlin und Umgebung haben bereits begonnen.

Mit Randa Chahoud und Soleen Yusef sind die Regieposten erneut neu besetzt. Die neue Staffel beginnt mit der Öffnung der Berliner Mauer und den ersten Tagen in einem wiedervereinigten Deutschland.

Der Cast bleibt mit Jonas Nay, Maria Schrader, Sylvester Groth, Uwe Preuss, Alexander Beyer, Carina Wiese, Anke Engelke, Fritzi Haberlandt, Lavinia Wilson und Florence Kasumba en gros zusammen. Neu im Ensemble sind Svenja Jung und Corinna Harfouch.

Entwickelt von Anna und Jörg Winger entstand die dritte Staffel im Writers' Room mit den Autoren Jörg Winger, Steve Bailie, Roger Drew, Ed Dyson, Michael Idov und Lily Idov. Produzenten sind Anna Winger, Jörg Winger und Sebastian Werninger. Co-Executive Producer ist Philipp Driessen, ausführender Produzent Daniel van den Berg. Die Kamera verantworten Kristian Leschner und Stephan Burchardt.

Die Dreharbeiten im Raum Berlin und in Mitteldeutschland sind bis Dezember anberaumt. Die acht neuen Folgen werden in Deutschland, Österreich, Indien und Japan 2020 exklusiv bei Amazon Prime Video zu sehen sein.

Die Creators Anna und Jörg Winger erläutern ihren Ansatz: "1989 markiert auch für unsere Figuren einen radikalen Bruch ihrer Biografien, da das Verschwinden der HVA und ihres Staates auch sie dazu zwingt, sich neu zu erfinden. Das war für uns ein großer Spaß, denn die Fallhöhe der HVA-Spione war enorm. Wir freuen uns darauf, unsere Fans bei Amazon und in aller Welt mit den Verwandlungen ihrer Helden zu überraschen. Dabei haben wir uns - wie immer - von den wahren Ereignissen des Wendewinters inspirieren lassen."

"Deutschland 89"entsteht als Produktion von UFA Fiction in Zusammenarbeit mit Amazon, Fremantle und UFA Distribution, gefördert durch den German Motion Picture Fund, das Medienboard Berlin-Brandenburg, das Creative Europe Programme - MEDIA und die Mitteldeutsche Medienförderung MDM. Fremantle verantwortet den weltweiten Vertrieb.