Festival

Roland Emmerich erhält Auszeichnung in Zürich

Roland Emmerich ist Ehrengast beim diesjährigen Zurich Film Festival (ZFF) und erhält am 29. September den "A Tribute to..."-Award.

12.09.2019 09:00 • von Barbara Schuster
Kommt nach Zürich: Roland Emmerich (Bild: Festival/Claudette Barius)

Roland Emmerich ist Ehrengast beim diesjährigen Zurich Film Festival (ZFF).

Das Festival präsentiert ihm zu Ehren eine Retrospektive seiner Filmwerke und verleiht ihm am 29. September den "A Tribute to..."-Award. Zu den gezeigten Filmen zählen sein Regiedebüt "Das Arche Noah-Prinzip", Independence Day", "Godzilla", The Day After Tomorrow" und Anonymous". Emmerich wird dem Publikum zudem bei den ZFF Masters Einblicke in seine Arbeit geben. "Emmerich ist ein wahrer Hollywood-Auteur, der kulturelle Meilensteine setzt, als Künstler Barrieren überwindet, seinen Werken gesellschaftskritische Botschaften verleiht und es gleichzeitig schafft, Zuschauer weltweit zu unterhalten. Er hat im Laufe seiner erstaunlichen Karriere eine unglaubliche Bandbreite gezeigt und es ist eine Ehre, ihn in Zürich begrüßen zu dürfen", betonen die Ko-Direktoren Nadja Schildknecht und Karl Spoerri.