Kino

Leihcharts: "Hellboy" wehrt "Avengers" ab - dieses Mal

"Hellboy - Call of Darkness" bleibt die Nummer eins in den deutschen Leihcharts. Somit gelingt "Avengers: Endgame" zumindest im ersten Anlauf nicht die Eroberung des Chartsthrons.

10.09.2019 13:51 • von Jörg Rumbucher
Verteidigt seinen ersten Platz: "Hellboy" (Bild: Universum Film)

Der Action-Fantasy-Film "Hellboy - Call of Darkness" verteidigt in Kalenderwoche 36 den ersten Platz ihn den physischen Leihcharts. Sowohl in der DVD-Auswertung, als auch im Blu-ray-Ranking von GfK Entertainment. Fürs erste wurde somit der Angriff von "Avengers: Endgame" (offizieller VÖ: 5. September) abgewehrt. In beiden Format-Auswertungen springt der Marvel-Film auf Rang zwei.

In den Blu-ray-Leihcharts bleibt "Alita: Battle Angel" auf Position drei. Der Krimi "Ein letzter Job" mit Michael Caine steigt neu auf Rang zehn ein. Ebenfalls neu dabei: "The Knight of Shadows" auf Platz zwölf und "Shazam!" auf Position 16.

In den DVD-Leihcharts belegt "Friedhof der Kuscheltiere" Platz drei, "Willkommen im Wunder Park" steigt von der 16 auf die Acht, "Ein letzter Job" klettert von 57 auf die Zehn. Zu den Neueinsteigern zählen "The Knight of Shadows" auf Platz 13, "The Kid - Der Pfad des Gesetzlosen" auf der 14 und "Shazam!" auf der 18.