Produktion

Christian Alvart realisiert ZDF-Serie "Sløborn"

Der viel beschäftigte Filmemacher fungiert bei dem High-End-Projekt als Showrunner und führt gemeinsam mit Adolfo J. Kolmerer Regie.

09.09.2019 16:29 • von Frank Heine
Am Set von "Sløborn": Daniel Saltzwedel, Marc Benjamin, Christian Alvart, Sigi Kamml, Emily Kusche, Adrian Grünwald, Wassili Zygouris, Urs Rechn, Linda Stockfleth, Petra Hartung, Adolfo Kolmerer, Hannah Ehrlichmann, vorne Anna-Lena Schwing (Bild: Medienboard)

Nach Dogs of Berlin" hat sich Christian Alvart ins nächste Serienabentuer gestürzt. Seit Mitte August entsteht in Berlin, Brandenburg, Norderney und Polen für das ZDF die High-End-Serie "Sløborn", bei der Alvart den Part des Showrunners übernommen hat. Die Regie teilt er sich mit Adolfo J Kolmerer.

Ein auf Sløborn gestrandetes Segelboot mit zwei Leichen an Bord hat zur Folge, dass auf der Nordseeinsel ein Killervirus Einzug hält. Zur prominenten Besetzung der Katastrophenserie zählen Alexander Scheer, Wotan Wilke Möhring, Laura Tonke, Roland Møller, Emily Kusche, Lea van Acken und Marc Benjamin. Die Drehbücher schrieben Erol Yesilkaya, Arend Remmers, Henner Schulte-Holtey, Siegfried Kamml und Alvart selbst.

Die ZDF-Koproduktion wird produziert von Syrreal Entertainment. Weitere Koproduzenten sind Tobis Film und Nordisk Film Dänemark. Den Weltvertrieb übernimmt ZDF Enterprises. Siegfried Kamml und Christian Alvart sind die Produzenten. Das Medienboard Berlin-Brandenburg förderte das Projekt mit 500.000 Euro.