Kino

Kinocharts Deutschland: Spiel mir das Lied von ES

Der Kinoherbst in Deutschland hat gleich am ersten Wochenende einen ersten Hit: "ES: Kapitel 2" katapultiert sich auf den ersten Platz der Charts, kann aber wie in den USA nicht mit dem ersten Teil mithalten.

09.09.2019 06:12 • von Thomas Schultze
Horror für Platz eins: "ES: Kapitel 2" (Bild: Warner Bros.)

DER SPITZENREITER

Der Kinoherbst in Deutschland hat gleich am ersten Wochenende einen ersten Hit: ES: Kapitel 2" katapultiert sich auf den ersten Platz der Charts, kann aber wie in den USA nicht mit dem ersten Teil mithalten, der vor zwei Jahren am ersten Wochenende auf 940.000 Zuschauer gekommen war. Die Fortsetzung (und Abschluss) der Stephen-King-Saga sicherte sich nun in 661 Kinos mit 600.000 verkauften Tickets und 6,1 Mio. Euro Umsatz den zweitbesten Start eines großen Horrorfilms überhaupt. Dazu kommen etwa 25.000 Zuschauer aus Mittwochs-Previews.

DIE WEITEREN TITEL DER TOP 5

Dahinter hält sich "Once Upon a Time in Hollywood" weiterhin gut. Der Film von Quentin Tarantino schaffte an seinem vierten Wochenende 155.000 Zuschauer und 1,6 Mio. Euro Einspiel. Gesamt schlagen 1,4 Mio. Besucher für den nunmehr dritterfolgreichsten Tarantino-Film an den deutschen Kinokassen zu Buche. "Der König der Löwen" folgt mit 150.000 Besuchern und 1,3 Mio. Euro Umsatz. Gesamt hat der Disney-Blockbuster die Fünf-Mio.-Zuschauer-Marke passiert - er war dabei etwas schneller als Avengers: Endgame". Auf Platz vier kommt Good Boys - Nix für kleine Jungs" mit 100.000 Zuschauern und 840.000 Euro Kasse, unmittelbar gefolgt von A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando", der es am vierten Wochenende bei 105.000 Besuchern auf ein Einspiel von 750.000 Euro brachte.

DIE WEITEREN NEULINGE DER TOP 20

Auf Platz elf folgt Polityka" mit 25.000 Besuchern und 280.000 Euro Kasse in 87 Kinos. Und der Zukunft zugewandt" startet auf Platz 13 mit 22.500 Zuschauern und 140.000 Euro Einspiel.

DIE DEUTSCHEN PRODUKTIONEN DER TOP 20

Immer noch stark dabei auf Platz sieben ist Leberkäsjunkie", der nach 70.000 Kinogängern und 560.000 Euro Umsatz am sechsten Wochenende gesamt mit 1,1 Mio. Besuchern der nunmehr stärkste Eberhofer-Krimi ist. Mein Lotta-Leben - Alles Bingo mit Flamingo!" kommt am zweiten Wochenende mit 42.000 Zuschauern und 275.000 Euro Einspiel auf Platz zwölf. Benjamin Blümchen" kommt an Wochenende sechs auf 22.500 Besucher und 140.000 Euro Umsatz - Platz 14. Und wer nimmt den Hund?" kommt mit 15.000 verkauften Tickets und 125.000 Euro Umsatz an Wochenende fünf auf Platz 15, gefolgt von Die drei !!!" mit 17.000 Kinogängern und 105.000 Euro Kasse an Wochenende sieben.

Gesamt schafften es die Filme der Top 20 auf 1,6 Mio. Besucher und spielten 14,5 Mio. Euro ein.