Produktion

Taika Waititi vor Berufung in die "Suicide Squad"

Der Regisseur von Superheldenfilmen wie "Thor: Tag der Entscheidung" oder dem in Vorbereitung befindlichen "Thor: Love and Thunder" verhandelt derzeit über eine Rolle in James Gunns "Suicide Squad"-Sequel.

28.08.2019 10:50 • von Jochen Müller
Taika Waititi (Bild: Kurt Krieger)

Taika Waititi soll eine nicht näher beschriebene Rolle in Suicide Squad 2" übernehmen. Waititi, der zuletzt mit Thor: Tag der Entscheidung" in den deutschen Kinos vertreten war und ab 23. Januar in Jojo Rabbit", den er auch selbst inszeniert hat, zu sehen sein wird, soll sich nach Angaben von "Deadline.com" am 11. September mit Regisseur und Drehbuchautor James Gunn treffen, um über eine Rolle in dem Suicide Squad"-Sequel zu verhandeln.

Die Dreharbeiten sollen dann schon am 23. September beginnen, der Kinostart ist für den 6. August 2021 eingeplant. Wie in Teil eins werden Margot Robbie, Viola Davis, Jai Courtney und Joel Kinnaman vor der Kamera stehen. Neu dabei im Cast sind Idris Elba, David Dastmalchian, Daniela Melchior, Nathan Fillion, Flula Borg und Steve Agee. Als Produzenten fungieren Chuck Roven und Peter Safran.

"Suicide Squad" lockte im Sommer 2016 mehr als 1,6 Mio. Besucher in die deutschen Kinos und spielte weltweit knapp 750 Mio. Dollar ein.