Kino

"Leberkäsjunkie" ist erfolgreichster deutscher Filmstart 2019

Die aktuelle Eberhoferkrimi-Verfilmung hat "Der Fall Collini" als erfolgreichster in 2019 gestarteter deutscher Film abgelöst - und wird seinen Erfolgskurs in zusätzlichen Kinos außerhalb Bayerns fortsetzen.

20.08.2019 16:02 • von Jochen Müller
Erfolgreichster in 2019 gestarteter deutscher Film: "Leberkäsjunkie" (Bild: Constantin Film)

Mit aktuell 780.000 Besuchern hat Leberkäsjunkie" Der Fall Collini" als erfolgreichste in 2019 gestartete deutsche Produktion in den deutschen Kinos abgelöst. Das teilt der Constantin Film Verleih heute mit. Doch damit soll der Erfolgskurs der sechsten Eberhoferkrimi-Verfilmung noch lange nicht vorbei sein. Ab dem morgigen 22. August wird "Leberkäsjunkie" nach Angaben der Constantin in 145 zusätzlichen Kinos außerhalb Bayerns zu sehen sein; bundesweit wird er damit Ende der Woche in mehr als 490 Kinos laufen.

"Leberkäsjunkie", der auch in Österreich mit bis dato mehr als 166.000 Zuschauern überaus erfolgreich ist, setzt damit seinen Kurs fort, Sauerkrautkoma" als erfolgreichsten Film der Reihe abzulösen. Dieser hatte im vergangenen Jahr als erste Eberhoferkrimi-Verfilmung in den deutschen Kinos die Eine-Mio.-Besucher-Marke geknackt gehabt und hatte dabei zum vergleichbaren Zeitpunkt wie "Leberkäsjunkie" jetzt erst bei knapp 600.000 Besuchern gestanden gehabt.

Kaiserschmarrndrama", die siebte Eberhoferkrimi-Verfilmung, wird noch im Herbst gedreht werden und ist für einen Kinostart am 13. August 2020 eingeplant.