Produktion

Foto des Tages: Drehstart für "Gott, Du kannst ein Arsch sein!"

An einem Zirkus-Set in Nordrhein-Westfalen ist die erste Klappe zu "Gott, Du kannst ein Arsch sein!" gefallen. Inspiriert von einer wahren Begebenheit erzählt die Produktion von UFA Fiction in Zusammenarbeit mit RTL von einer von einer zutiefst bewegenden, tragikomischen Reise. Kinostart ist im Herbst 2020 im Verleih von Universum Film. Auf dem Foto v.l.n.r: Viola-Franziska Bloess (UFA Fiction), Darsteller Jürgen Vogel, Produzent & Drehbuchautor Tommy Wosch (UFA Fiction), Hauptdarstellerin Sinje Irslinger, Philipp Steffens (RTL), Regisseur André Erkau, Max Conradt (Universum Film) sowie die Hauptdarsteller Heike Makatsch und Max Hubacher. Foto: Universum Film/UFA Fiction 2019/ Thomas Kost (PR-Veröffentlichung)

14.08.2019 07:43 • von Jochen Müller
- (Bild: Universum Film/UFA Fiction 2019/ Thomas Kost)

An einem Zirkus-Set in Nordrhein-Westfalen ist die erste Klappe zu Gott, Du kannst ein Arsch sein!" gefallen. Inspiriert von einer wahren Begebenheit erzählt die Produktion von UFA Fiction in Zusammenarbeit mit RTL von einer von einer zutiefst bewegenden, tragikomischen Reise. Kinostart ist im Herbst 2020 im Verleih von Universum Film. Auf dem Foto v.l.n.r: Viola-Franziska Bloess (UFA Fiction), Darsteller Jürgen Vogel, Produzent & Drehbuchautor Tommy Wosch (UFA Fiction), Hauptdarstellerin Sinje Irslinger, Philipp Steffens (RTL), Regisseur André Erkau, Max Conradt (Universum Film) sowie die Hauptdarsteller Heike Makatsch und Max Hubacher. Foto: Universum Film/UFA Fiction 2019/ Thomas Kost (PR-Veröffentlichung)