Kino

Milada Kolberg verstärkt X Verleih

Milada Kolberg hat am 1. August 2019 die neu geschaffene Position Head of Acquisitions bei X Verleih AG übernommen.

08.08.2019 10:19 • von Heike Angermaier
Neu beim X-Verleih: Milada Kolberg (Bild: TCK)

Nachdem der Vorstand bei der X-Verleih AG im Mai wechselte, ist nun Milada Kolberg als Head of Acquisitions neu zum Unternehmen gestoßen. Kolberg hat am 1. August 2019 die neu geschaffene Position übernommen. Gemeinsam mit Leila Hamid und Martin Kochendörfer wird sie sich federführend um die Akquise von neuen Stoffen und Filmen aus Deutschland und dem Ausland für den Verleih engagieren.

Kolberg ist seit über 18 Jahren in den Bereichen Filmeinkauf, Koproduktion und Lizenzhandel tätig. Sie war u.a. Leiterin Filmein- und verkauf bei. Senator Filmund Atlas Film. Zuletzt war sie Geschäftsführerin ihrer MK Film Consulting. Die aus Prag stammende Kolberg entedeckte u.a.Silver Linings Playbook", Ziemlich beste Freunde" und Pans labyrinth" für den deutschen Kinomarkt.

Hamid wurde im Mai neue Vorstandsvorsitzende des X-Verleihs nachdem Manuela Stehr, Stefan Arndt und Andreas Dobers im Mai aus dem Vorstand ausgestiegen waren. Zur neuen Personalie sagt sie in der Pressemitteilung des Unternehmens: "Ich bin sehr glücklich, dass Milada in der Funktion als Head of Acquisitions das X Verleih-Team ergänzt und wir mit ihr eine versierte Ansprechpartnerin für alle Filmschaffende und Newcomer in unserem Verleih haben. Sowohl im nationalen als auch im internationalen Filmmarkt ist sie eine eng vernetzte Persönlichkeit mit umfassendem Wissen über Stoffe und Talente. Durch ihr jahrelanges Know-How und ihre gute Zusammenarbeit mit Produzenten und Weltvertrieben, hoffen wir, auch außerhalb des X-Universums Filmperlen zu finden."