Festival

Ina Weisses "Das Vorspiel" im Wettbewerb von San Sebastian

Das Filmfestival in San Sebastian hat jetzt sieben weitere Wettbewerbstitel für die von 20. bis 28. September stattfindende Ausgabe bekannt gegeben.

02.08.2019 12:41 • von Jochen Müller
"Das Vorspiel" läuft im Wettbewerb von San Sebastian (Bild: Judith Kaufmann / Lupa Film)

Ina Weisses Das Vorspiel" ist in den Wettbewerb des Filmfestivals von San Sebastian (20. bis 28. September) eingeladen worden. Nina Hoss spielt darin die Geigenlehrerin Anna, in deren Ehe es kriselt. Mit ihrer Unterstützung schafft Alexander die Aufnahmeprüfung für ein Musikgymnasium. Im folgenden Semester bereitet sie ihn auf die Zwischenprüfung vor und will beweisen, dass sie sich in ihm nicht geirrt hat. Nachdem Anna selbst bei einem Konzert versagt, steckt sie ihren ganzen Ehrgeiz in Alexander. Bis an dem Tag vor der Zwischenprüfung ein Unglück geschieht. Die deutsch-französische Koproduktion, an der von deutscher Seite Lupa Film und Port au Prince Film & Kultur Produktion beteiligt sind, wird von Port au Prince am 23. Januar in den deutschen Kinos gestartet.

Als weitere Titel für den Wettbewerb von San Sebastian wurden aktuell "Il pleuvait des oiseaux" (Regie: Louise Archambault), Zeroville" (Regie: James Franco), "L'enlèvement de Michael Houellebecq" (Regie: Guillaume Nicloux), "Vendrá la muerte y tendrá tus ojos" (Regie: José Luis Torres Leiva), "A Dark, Dark Man" (Regie: Adilkhan Yerzhanow), "Mano de obra" (Regie: David Zonana).

Die Wettbewerbsauswahl für das Filmfestival in San Sebastian wird in den kommenden Wochen vervollständigt.

Weitere Informationen unter www.sansebastianfestival.com.