Produktion

Chris Pine als Walter Cronkite in "Newsflash"

Ab Januar soll Chris Pine als die TV-Legende Walter Cronkite vor der Kamera stehen.

02.08.2019 09:07 • von Jochen Müller
Chris Pine (Bild: Kurt Krieger)

Chris Pine, der zuletzt für Wonder Woman 1984" (D-Kinostart: 11. Juni 2020) vor der Kamera gestanden hatte, übernimmt in dem Drama "Newsflash" die Hauptrolle als Walter Cronkite. Das berichtet "Deadline.com".

Der US-Fernsehjournalist und CBS-Nachrichtensprecher Walter Cronkite hatte durch seine Berichterstattung über das Attentat auf John F. Kennedy Berühmtheit erlangt. Und just die Ereignisse, die sich in und um das CBS-Fernsehstudio am 22. November 1963 abgespielt haben, werden in "Newsflash" erzählt. Das Drehbuch hat Ben Jacoby geschrieben, der Regiestuhl ist noch unbesetzt. Die Rolle von Don Hewitt, Produzent der CBS-Abendnachrichten, übernimmt %Marc Ruffalo%. Als Produzenten fungieren Greg Silverman und Adam Kolbrenner. Die Dreharbeiten sollen im Januar beginnen.

In einer früheren Projektphase war Seth Rogen für die Rolle des Walter Cronkite und David Gordon Green für die Regie von "Newsflash" vorgesehen gewesen. Gordon Green stieg dann jedoch aus und inszenierte u.a. die "Halloween"-Sequels.