Produktion

ZDF-Komödie "Hammerfreundinnen" (AT) im Dreh

In München und Umgebung finden derzeit die Dreharbeiten zur ZDF-Komödie "Hammerfreundinnen" (AT) statt.

31.07.2019 10:11 • von Jochen Müller
Yasemin Cetinkaya, Stephan Grossmann, Julia-Maria Köhler und Valerie Niehaus (v.l.n.r.) am Set von "Hammerfreundinnen" (AT) (Bild: ZDF/Hendrik Heiden)

Nach einem Drehbuch von Jens Urban inszeniert Christina Schiewe noch bis 21. August in München und Umgebung die ZDF-Komödie "Hammerfreundinnen" (AT). Julia-Maria Köhler spielt darin Marlene, die nach ihrer Babypause wieder in den Beruf einsteigen will. Zusammen mit ihrem Ehemann Thorsten (Sebastian Ströbel), der ihr zugesichert hat, selbst beruflich kürzer treten und sich mehr um die Familie kümmern zu wollen, und ihrer Tochter Kiki zieht sie nach Dachau. Als Kikis Kindergarten dann an deren erstem Tag wegen Asbest-Sanierung geschlossen hat, auf die Schnelle keine Tagesmutter aufzutreiben ist und Thorsten kurzfristig nach Hamburg muss, um in seiner alten Firma auszuhelfen, droht Marlenes Job-Comeback zu scheitern. Doch da entdeckt sie Räumlichkeiten, die als Kindergarten geeignet sind, und macht sich mit weiteren Eltern - gespielt von Valerie Niehaus, Stephan Grossmann, Yasemin Cetinkaya und Marlene Morreis -, die ebenfalls dringend einen Betreuungsplatz für ihre Kinder brauchen an die nötigen Umbauarbeiten.

Produziert wird "Hammerfreundinnen" (AT) von Hager Moss Film (Produzentin: Anja Föhringer) im Auftrag des ZDF (Redaktion: Beate Bramstedt). Ein Ausstrahlungstermin steht noch nicht fest.