Produktion

Anja Marquardt inszeniert dritte Staffel von "The Girlfriend Experience"

Bei der dritten Staffel der auf Steven Soderberghs gleichnamigem Spielfilm basierenden TV-Serie wird die deutsche Regisseurin Anja Marquardt nach eigenem Drehbuch Regie führen.

29.07.2019 13:23 • von Jochen Müller
Anja Marquardt (Bild: Christopher Sgroi)

Anja Marquardt, deren Debütfilm She's Lost Control" auf der Berlinale seine Weltpremiere gefeiert hatte und dort mit dem CICAE Art Cinema Award ausgezeichnet worden war, wird die komplette dritte Staffel der TV-Serie "The Girfriendl Experience" nach eigenem Drehbuch für Lionsgates Kabelsender Starz inszenieren.

Im Zentrum der zehnteiligen Staffel, die in der Londoner Tech-Szene spielt, steht eine junge Neurowissenschaftlerin, die in die Welt des High-End-Escorting und der transaktionalen Beziehungen vorstößt und dabei immer tiefer in eine Zone gelangt, in der Realität und Simulation kaum mehr zu trennen sind.

Vorbild für die Serie ist Steven Soderberghs gleichnamiger Kinofilm aus dem Jahr 2009. Wie bei den ersten beiden Staffeln von "The Girlfriend Experience" wird Soderbergh auch bei der dritten Staffel zusammen mit Philip Fleishman als Executive Producer fungieren. Ebenfalls als Executive Producer an Bord sind Jeff Cuban und Anja Marquardt, die über ihr neues Projekt sagt: "Es ist eine wahnsinnig spannende Aufgabe, die Themen der Serie auf transatlantischer Ebene anzugehen. Meine persönliche Entwicklung als Filmemacherin ist nachhaltig von Steven Soderberghs Arbeiten beeinflusst. Insofern ist dieser nächste Schritt für mich im doppelten Sinne ein 'experience'."