Produktion

David Beckham gründet Medienunternehmen

Mit seinem neuen Unternehmen arbeitet der ehemalige Kapitän der englischen Fußballnationalmannschaft mit einem anderen Sport-Superstar zusammen, der zwischenzeitlich ein eigenes Medienunternehmen gegründet hat.

11.07.2019 14:22 • von Jochen Müller
David Beckham (Bild: Martin Rickett / PA Wire)

Der ehemalige Kapitän der englischen Fußballnationalmannschaft, David Beckham, der 2013 seine aktive Karriere beendet hatte, hat das Medienunternehmen Studio 99 zur Produktion von Dokumentationen, TV-Shows und anderen Medieninhalten gegründet. US-Medienberichten zufolge seien Dokumentationen in den Bereichen Sport, Mode und Reisen in der Entwicklung. Darüber hinaus soll Studio 99 werbliche Inhalte für die von Beckham mit entwickelte Whiskey-Marke Haig Club und für die digitale Fußballplattform Otro sowie Inhalte für Beckhams Socia-Media-Kanäle produzieren.

Erstes konkretes Projekt von Studio 99 wird ein Dokumentarfilm über Inter Miami sein. Beckham ist Mitbesitzer dieses Major-League-Soccer-Teams, das in der kommenden Saison seinen Spielbetrieb aufnehmen wird. Als Partner bei diesem Projekt hat sich Studio 99 Uninterrupted, das von NBA-Superstar LeBron James zusammen mit Maverick Carter gegründete Medienunternehmen ins Boot geholt.