TV

VoD-Charts: "Dark" weiter stark

Die deutsche Produktion "Dark" steht weiterhin an der Spitze der deutschen Video-on-Demand-Charts.

08.07.2019 10:13 • von Jörg Rumbucher
Stößt auf großes Interesse: "Dark" (Bild: Netflix)

Im Auswertungszeitraum 28. Juni bis 4. Juli hat "Dark" seinen ersten Platz in den VoD-Charts von Goldmedia verteidigt. Die deutsche Produktion kam auf eine Abrufzahl von 5,24 Mio. Mit dieser Bruttoreichweite war es sogar möglich, so beliebte Serie wie "The Big Bang Theory" (3,91 Mio.) und "Game of Thrones" (3,85 Mio.) auf die Plätze zwei und drei zu verweisen. Die zweite "Dark"-Staffel war auf Netflix am 21. Juni gestartet.

Auf den Rängen vier bis sechs folgen die Titel "Modern Family" (3,73 Mio.), "The Walking Dead"(2,28 Mio.) und "Fear The Walking Dead" (1,91 Mio.). "Stranger Things", dessen dritte Staffel seit dem 4. Juli zu Verfügung steht, kam auf einen Abrufwert von 1,89 Mio. (Platz acht).