Kino

Kinocharts Deutschland: Es geht wieder aufwärts!

Das Kino ist wieder da - dank "Spider-Man: Far From Home" und weniger strahlendem Sommerwetter, was auch die anderen Filme aus ihrer Stasis befreite. Ein "Pets 2" legte beispielsweise deutlich zu.

08.07.2019 06:31 • von Thomas Schultze
Überzeugend: "Spider-Man: Far From Home" (Bild: Sony Pictures)

DER SPITZENREITER

Das dritte Quartal geht gut los in den deutschen Kinos: Mit Spider-Man: Far From Home" kommt wieder Leben in die Bude: Der zweite direkt ans Marvel Cinematic Universe angekoppelte Spidey-Film von Jon Watts kam in 629 gemeldeten Kinos auf 435.000 Besucher und setzte 4,5 Mio. Euro um. Damit ist die Fortsetzung von Spider-Man: Homecoming" spürbar besser als der Vorgänger, der am ersten Wochenende auf 300.000 Zuschauer kam. Dazu kommen weitere 56.000 Kinogänger und 600.000 Euro Einspiel vom Mittwoch.

DIE WEITEREN TITEL DER TOP 5

Auch Pets 2" findet seinen Groove und legt deutlich zu nach dem enttäuschenden ersten Wochenende mit 320.000 Besuchern und 2,6 Mio. Einspiel. Am Startwochenende hatte der Hit von Illumination bei Affenhitze nur 200.000 Zuschauer anlocken können. Auf Platz drei startet Annabelle 3" mit 125.000 Zuschauern und 1,1 Mio. Euro Einspiel in 370 Kinos. Der Vorgänger, Annabelle 2", hatte im Spätsommer 2017 ein erstes Wochenende von 135.000 Zuschauern gehabt. "Aladdin" holt sich Platz vier mit 70.000 verkauften Tickets und 610.000 Euro Umsatz an seinem siebten Wochenende. Drei Schritte zu Dir" beschließt die Top fünf an seinem dritten Wochenende mit 65.000 Besuchern und 550.000 Euro Umsatz

DIE WEITEREN NEUSTARTS DER TOP 20

Auf Platz sechs findet sich der deutsche Neustart Traumfabrik", der in 426 Kinos gestartet wurde. Die Romanze von Unsere Zeit ist jetzt"-Regisseur Martin Schreier mit Dennis Mojen und Emilia Schüle hatte ein Startwochenende mit 28.000 Besuchern und 260.000 Euro Kasse. Die Fußballerdoku Kroos" war als Event in 148 Kinos zu sehen und belegte Platz zehn mit 16.500 Zuschauern und 140.000 Euro Einspiel. Dahinter findet sich "Apollo 11", der in 140 Kinos von 9000 Besuchern gesehen wurde und 115.000 Euro einspielen konnte. Neu ist auch auf Platz 16 Geheimnis eines Lebens", der in 96 Kinos 10.000 Kinogänger und 85.000 Euro Boxoffice hatte.

DIE WEITEREN DEUTSCHEN TITEL DER TOP 20

TKKG" legte wieder deutlich zu, hält sich weiterhin in den Top 20 und kam am fünften Wochenende mit 15.000 Besuchern und 100.000 Euro Einspiel auf Platz 13.

Die Filme der Top 20 kamen an diesem Wochenende in den deutschen Kinos auf 1,2 Mio. verkauft Tickets und setzten dabei 11,3 Mio. Euro um.