TV

Lisa Martinek überraschend verstorben

Im Alter von 47 Jahren ist die beliebte Schauspielerin Lisa Martinek im Urlaub in Italien völlig unerwartet verstorben.

30.06.2019 21:35 • von Thomas Schultze
Tod in Italien: Lisa Martinek wurde nur 47 Jahre alt (Bild: ZDF)

Im Alter von 47 Jahren ist die beliebte Schauspielerin Lisa Martinek völlig unerwartet im Urlaub in Italien verstorben. Bei einem Bootsausflug klagte sie laut Bild Zeitung zunächst über Übelkeit und wurde danach bewusstlos. Alle Wiederbelebungsversuche waren vergebens.

Seit 2006 kannten die deutschen Fernsehzuschauer Lisa Martinek als patente TV-Kommissarin Clara Hertz aus der ZDF-Krimireihe "Das Duo". Aber auch im "Tatort" war sie ein gern gesehener Gast. Zudem spielte sie jüngst in der Anwaltsserie Die Heiland - Wir sind Anwalt" und in der ZDF-Krimireihe "Schwartz & Schwartz".

Lisa Martinek wurde am 11. Februar 1972 in Stuttgart geboren. Sie besuchte die Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Bereits während ihrer Ausbildung spielte sie am Hamburger Thalia Theater und war in verschiedenen Fernsehproduktionen zu sehen. In zahlreichen Fernsehfilmen bewies die Schauspielerin seitdem ihre Vielseitigkeit. 2006 übernahm sie die Rolle der Kommissarin Clara Hertz in der ZDF-Krimireihe "Das Duo". 2007 beeindruckte sie als Juliane und Lilo-Pulver-Nachfolgerin im Remake der legendären Käutner-Verfilmung Die Zürcher Verlobung". 2008 glänzte Lisa Martinek als Kneipenbesitzerin Katja in der ARD-Komödie Willkommen im Westerwald" an der Seite von Pasquale Aleardi.

Für ihre schauspielerische Leistung im Kinofilm Härtetest" wurde Lisa Martinek 1998 für den Deutschen Filmpreis nominiert. Ihre Rolle in Uwe Jansons Jagd auf den Flammenmann" brachte ihr eine Nominierung für den Deutschen Fernsehpreis.

Die Schauspielerin lebte mit dem Schauspieler und Regisseur Giulio Ricciarelli in München und Berlin. Unter anderem hatte sie auch in dessen Regiedebüt Im Labyrinth des Schweigens" mitgespielt.