Kino

Kinocharts Deutschland Trend: Tierische Hitze

Vermutlich hätte sich "Pets 2" einen anderen Start gewünscht als am heißesten Wochenende des Jahres. Trotzdem sieht es gut aus, dass der Hit von Illumination Entertainment wieder Leben in die Kinocharts bringt.

28.06.2019 09:33 • von Thomas Schultze
Freude über Platz eins: "Pets 2" (Bild: Universal)

Vermutlich hätte sich Pets 2" einen anderen Start gewünscht als am heißesten Wochenende des Jahres. Trotzdem sieht es gut aus, dass der Hit von Illumination Entertainment wieder Leben in die Kinocharts bringt - ohne allerdings an die Zahlen des ersten Teils von 2016 anschließen zu können. In 700 Kinos gemeldet, kam die Fortsetzung gestern am ersten Tag auf knapp 30.000 Besucher und 240.000 Euro Einspiel. Je nach Wetterentwicklung ist bis Sonntag mit etwa 300.000 Zuschauern und 2,5 Mio. Euro Umsatz zu rechnen. Dazu kommen weitere 15.000 Besucher aus Mittwochs-Previews. Pets" hatte im Sommer 2016 einen Starttag mit 155.000 Besuchern und kam am Gesamtwochenende auf 705.000 Zuschauer.

Gestern lag der letztwöchige Zweitplatzierte Drei Schritte zu dir" erneut auf Platz zwei, mit 9000 Besuchern und 72.000 Euro Einspiel. Für das Gesamtwochenende sollten 65.000 Kinogänger und 550.000 Euro Umsatz drin sein. Bis Sonntag sollte "Aladdin" sich allerdings wieder vor die Teenie-Romanze schieben können. Gestern belegte der Sommerhit von Disney Platz drei mit 8000 Zuschauern und 70.000 Euro Kasse. Für das komplette Wochenende steuert der Film auf 80.000 verkaufte Tickets zu, mit denen er 700.000 Euro einspielen sollte. Men in Black: International" holte sich gestern auf Platz vier 6600 Besucher und 57.000 Euro Kasse und steuert auf ein Wochenende mit 50.000 Zuschauern und 450.000 Euro Umsatz zu. Die Top fünf beschließt John Wick: Kapitel 3", der sein sechstes Wochenende mit 4100 Kinogängern und 37.000 Euro Umsatz beginnt. Bis Sonntag sind 35.000 Besucher und 300.000 Euro Einspiel möglich.

Auf Platz acht kam Neustart They Shall Not Grow Old" in 68 Kinos auf 2400 Besucher und 24.000 Euro Boxoffice. Ein Becken voller Männer" geht auf Platz elf mit 1650 Zuschauern und 13.400 Euro Kasse in 136 Kinos ins Rennen. Und Dancing Queens" startet in 146 Kinos mit 670 Kinogängern und 5350 Euro Einspiel. Dafür gibt es Platz 19.