TV

"Aquaman" schwimmt auch auf VoD-Plattformen davon

Warner Bros. Entertainment teilt mit, dass der erste Soloauftritt des DC-Helden einen Video Download Award in Gold erreicht hat.

26.06.2019 09:37 • von Jörg Rumbucher
Nicht nur im Kino erfolgreich: "Aquaman" (Bild: Warner)

Im Kino lockte "Aquaman" annähernd zwei Mio. Zuschauer an. Ein sehr respektables Ergebnis. Und die Performance im Home Entertainment-Markt scheint dies zu bestätigen oder sogar zu überbieten.

In den physischen Kauf- und Leihcharts befindet sich der DC-Titel seit seinem Start Anfang Mai ununterbrochen unter den Top-10, davon viele Auswertungswochen auf Platz eins. Jetzt teilt Warner Bros. Entertainment mit, dass "Aquaman" auch im transaktionalen VoD-Geschäft seinen Mann steht: Demnach hat der Titel innerhalb von 51 Tagen mehr als 500.000 Abrufe auf VoD-Plattformen in Deutschland, Österreich und der Schweiz erzielt. Dies entspricht einem Video Download Award in Gold. Der EST-Start erfolgte am 25. April.