Kino

Sony/ATV und Tom Zickler gründen Edition Traumfabrik Babelsberg

Sony/ATV hat zusammen mit Filmproduzent Tom Zickler die Verlagsedition Traumfabrik Babelsberg ins Leben gerufen. Erstes gemeinsames Projekt ist der Soundtrack zum Film "Traumfabrik" inklusive eines von Helene Fischer gesungenen Songs daraus.

17.06.2019 11:44 • von Jonas Kiß
Freuen sich auf gemeinsame Projekte (von links): Martin Schreier (Regisseur "Traumfabrik"), Philipp Klemz, Joe Walter, Tom Zickler (Geschäftsführer Traumfabrik Babelsberg), Alexandra Ziem (Creative Director SonyATV), Sebastian Fruner (Produzent, Traumfabrik Babelsberg) und Philipp Noll (Komponist, "Traumfabrik") (Bild: Sony/ATV)

Sony/ATV Music Publishing Germany hat zusammen mit Filmproduzent Tom Zickler die Verlagsedition Traumfabrik Babelsberg gegründet. Das Verlags-Joint.Venture will der ebenfalls Traumfabrik Babelsberg heißenden Filmproduktionsfirma künftig in allen musikalischen Fragen beratend zur Seite stehen.

Der Liebesfilm Traumfabrik", der am 4. Juli 2019 in den deutschen Kinos startet, bildet das erste gemeinsame Projekt von Zickler und Sony/ATV. Mit dabei sind Schauspieler wie Heiner Lauterbach, Emilia Schüle und Dennis Mojen.

"Neben der Auswertung des Soundtracks zum Film, der am 5. Juli veröffentlicht wird, wurden wir auch mit der Findung des Titelsongs beauftragt", berichtet Alexandra Ziem, Creative Director Sony/ATV: "Durch die erfolgreiche Zusammenarbeit unserer beiden Autoren Joe Walter und Philipp Klemz mit Helene Fischer entstand die wunderbare, englischsprachige Ballade 'See You Again', die bereits einen Einblick auf einen bewegenden Film mit großartigen Bildern gibt. Ich freue mich bereits jetzt auf die kommenden Projekte mit Tom Zickler, Sebastian 'Sebo' Fruner und dem restlichen Team von Traumfabrik."

Tom Zickler, Produzent von Filmen wie wie "Knockin' on Heaven's Door", "Barfuss", "Keinohrhasen" und "Honig im Kopf", rief die gemeinsame Produktionsfirma Traumfabrik Babelsberg 2017 mit Studio Babelsberg-Vorstand Christopher Fisser ins Leben.