TV

Historische Oktoberfest-Serie in Dreh

Unter der Regie von Hannu Salonen wird die historische Eventserie "Oktoberfest - 1900" bereits seit Mai gedreht - zunächst in Tschechien, später auch in Deutschland.

05.06.2019 12:27 • von Frank Heine
Am Set in Prag: Stehend: Brigitte Hobmeier, Misel Maticevic, Mercedes Müller; sitzend: Klaus Steinbacher, Martina Gedeck und Regisseur Hannu Salonen (Bild: ARD Das Erste/Dusan Martincek)

Im März vergangenen Jahres ploppte das Miniserienprojekt der ARD zum Oktoberfest erstmals auf, nun befindet sich die historischen Eventserie mit dem Arbeitstitel Oktoberfest - 1900" bereits seit mehreren Tagen in Dreh. Der erbitterte Kampf zweier Brauerei-Clans um gesellschaftliche und wirtschaftliche Vormachtstellung im München des Jahres 1900 steht im Zentrum des sechs 45-minütigen Folgen. Die ARD-Anstalten BR, Degeto, WDR und MDR stemmen die von Zeitsprung Pictures in Zusammenarbeit mit Violet Pictures produzierte Miniserie gemeinsam und sind auch Koproduktionspartner.

Unter der Regie von Hannu Salonen haben die Dreharbeiten im Mai in Prag begonnen. Die Drehbücher stammen von Ronny Schalk und Christian Limmer und gehen auf eine Idee Idee von Alexis von Wittgenstein zurück. Die Kamera verantwortet Felix Cramer. Misel Maticevic, Martina Gedeck und Francis Fulton-Smith stehen an der Spitze des prominenten Ensembles, dem u.a. auch Klaus Steinbacher, Mercedes Müller, Brigitte Hobmeier, Maximilian Brückner, Markus Krojer, Martin Feifel, %Michael Kranz%, Vladimir Burlakov, Eisi Gulp, Petra Berndt und Michael A angehören.

Michael Souvignier, Till Derenbach, Alexis von Wittgenstein und Felix von Poser bilden das Produzenten-Quartett. Beta Film ist als Weltvertrieb mit von der Partie. Die Redaktion übernahmen federführend Bettina Ricklefs und Daniela Boehm vom BR. Weitere Redakteurinnen sind Carolin Haasis (Degeto), Elke Kimmlinger (WDR) und Meike Götz (MDR).

Gefördert wurde die Miniserie von FFF Bayern, Filmstiftung NRW und dem German Motion Picture Fund. Die Dreharbeiten laufen voraussichtlich noch bis Mitte August. Neben Tschechien wird auch in Bayern und NRW gedreht. Die Serie soll 2020 in Doppelfolgen im Ersten ausgestrahlt werden.