Festival

Filmfest München ehrt Antonio Banderas

Der jüngst in Cannes für seine schauspielerische Leistung in "Leid und Herrlichkeit" prämierte Antonio Banderas kommt zum Filmfest München: Dort wird der Spanier, wie Kollege Ralph Fiennes, mit dem CineMerit Award gewürdigt.

05.06.2019 10:08 • von Barbara Schuster
Antonio Banderas wurde in Cannes gefeiert (Bild: STUDIOCANAL / El Deseo )

Der jüngst in Cannes für seine schauspielerische Leistung in Leid und Herrlichkeit" prämierte Antonio Banderas kommt zum Filmfest München: Dort wird der Spanier, wie Kollege Ralph Fiennes, mit dem CineMerit Award gewürdigt. Zudem präsentiert er den neuen Film von Pedro Almodóvar im Rahmen des Festivals "Wir freuen uns sehr, Antonio Banderas an diesem Höhepunkt seiner Karriere beim Filmfest in München begrüßen zu dürfen", so Diana Iljine, Festivalleiterin des Filmfest München. "Für seine herausragende Leistung in Almodóvars 'Leid und Herrlichkeit' ist er völlig zurecht in Cannes mit dem Darstellerpreis ausgezeichnet worden. Mit vier weiteren Filmen feiern wir wichtige Stationen seines Schaffens." Die CineMerit-Preisverleihung zu Ehren von Antonio Banderas findet am 29. Juni statt. Der offizielle Kinostart von "Leid und Herrlichkeit" erfolgt über Studiocanal am 25. Juli.