TV

RTL: Neue Daily von neuer Firma

RTL wagt sich an ein weiteres tägliches Serienformat, geht dabei neue Genre-Wege und arbeitet dabei mit der Produktionsfirma TFS zusammen.

27.05.2019 13:02 • von Frank Heine
Der Hauptcast von "Herz über Kopf": Daniel Sellier, Mandy Neidig, Felix Maximilian (Bild: TVNow / Gregorowius)

In Köln haben heute die Dreharbeiten zu der täglichen RTL-Serie " begonnen. Der Kölner Sender beschreibt das Genre der auf 180 Folgen angelegten Produktion als "Crimenovela". Die Hauptrollen spielen Mandy Neidig, Felix Maximilian, Daniel Sellier und Sarah Mangione.

Neidig spielt eine alleinerziehende Mutter von zwei Kinder. Ihr Mann ist vor zwei Jahren spurlos verschwunden. Als sie mit ihren Kindern in einen schweren Unfall verwickelt wird, wird die Familie von einem fremden Mann gerettet. Die Mutter ist von dem Fremden fasziniert, ohne zu ahnen, dass ihre Rettung kein Zufall war und der Retter über das Verschwinden ihres Mannes Bescheid weiß.

Die Bücher stammen von Headautorin Nina Blum, Regie führt u. a. Klaus Witting. Produziert wird die halbstündige Serie von TFS - The Fiction Syndicate. Die Produktionsfirma wurde im Januar dieses Jahres unter dem Dach der all3media Deutschland als Schwesterfirma von Filmpool Entertainment gegründet. Producerin ist Diana Benzien. Für RTL sind Christina Pachutzki als Redakteurin und Christiane Ghosh als Executive Producerin verantwortlich.

Die Ausstrahlung des neuen Formats ist für Herbst 2019, montags bis freitags um 17 Uhr vorgesehen. "Herz über Kopf" läuft dann auf dem Sendeplatz des vorangegangenen "Daily-Anlaufs "Freundinnen - Jetzt erst recht".