TV

Nominierungen für Studio Hamburg Nachwuchspreis komplett

Am 6. Juni wird zum 22. Mal der Studio Hamburg Nachwuchspreis vergeben. Jetzt wurden die Nominierungen komplettiert.

17.05.2019 13:38 • von Jochen Müller

Die Nominierungen für den Studio Hamburg Nachwuchspreis sind komplett. Aktuell wurden noch die Nominierungen in den Kategorien "Beste Nachwuchsdarstellerin / Bester Nachwuchsdarsteller", "Bester Film" und "Bester Kurzfilm" bekannt gegeben.

Nominiert sind:

Beste Nachwuchsdarstellerin:

Jana McKinnon für ihre Rolle als "C." im Film WACH"

Valerie Stoll für ihre Rolle als Hanna" im Film Wo kein Schatten fällt"

Milena Tscharntke für ihre Rolle als "Isy" im Film Alles Isy"

Bester Nachwuchsdarsteller:

Dennis Mojen für seine Rolle als Mike" im Film Extraklasse"

Thomas Prenn für seine Rolle als "Damian" im Film "Tatort: Damian"

Emilio Sakraya für seine Rolle als "Nino Brehmer" im Film "Tatort: Das verschwundene Kind"

Bester Film:

Oray", Regie/Drehbuch: Mehmet Akif Büyükatalay, Kunsthochschule für Medien Köln

Label Me", Regie: Kai Kreuser, Internationale Filmschule Köln

Alles ist gut", Regie: Eva Trobisch, Hochschule für Fernsehen und Film München

Bester Kurzfilm:

"Der Tod des Filmemachers", Regie: Cornelius Koch, Hochschule Mainz

"Penthesilea", Produktion: Fridolin Lehmann, Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

"Kippa", Regie/Drehbuch: Lukas Nathrath, Produktion: Henriette Ahrens, Hamburg Media School

Die Verleihung des mit mehr als 50.000 Euro dotierten Studio Hamburg Nachwuchspreises findet am 6. Juni in Hamburg statt.

Alle Nominierten im Überblick