Produktion

Emma und Emma in "Cruella"

Nachdem Emma Stone bereits geraume Zeit als Hauptdarstellerin für das "101 Dalmatiner"-Spinoff "Cruella" feststeht, laufen derzeit Verhandlungen mit Emma Thompson über eine weitere Rolle.

15.05.2019 08:38 • von Jochen Müller

Neben Hauptdarstellerin Emma Stone soll Emma Thompson eine nicht näher benannte Rolle in dem "101 Dalmatiner"-Spinoff Cruella" spielen. Das berichtet das US-Branchenblatt "Variety". Inszeniert wird die Geschichte über die Pelznärrin Cruella de Vil, die in der "101 Dalmatiner"-Realverfilmung von Glenn Close gespielt worden war, von Craig Gillespie nach einem Drehbuch, dessen aktuelle Version von Tony McNamara stammt. Als Produzenten sind Marc Platt, Kristin Burr und Andrew Gunn an Bord. Den US-Kinostart von "Cruella" hat Disney für den 23. Dezember 2020 festgelegt.

Emma Thompson wird ab 13. Juni in Men in Black: International" und ab 29. August in der Komödie Late Night" in den deutschen Kinos zu sehen sein.