Kino

Kinocharts Frankreich: "Avengers" vs. "Pikachu"

In Frankreich belegte "Avengers: Endgame" ein drittes Mal den Spitzenplatz. Doch der Abstand auf den Zweitplatzierten schmolz.

15.05.2019 07:57 • von Heike Angermaier
Avenger wehrt Angriff von Pikachu ab (Bild: Disney)

Knapp 750.000 Kinogänger lösten Tickets für Avengers: Endgame", der an seinem dritten Wochenende damit auf dem Spitzenplatz der französischen Kinocharts blieb und gesamt kurz vor der Secchs-Mio.-Zuschauer-Marke steht. Der Abstand auf den zweitplatzierten Titel ist allerdings deutlich kleiner geworden. Pokémon Meisterdetektiv Pikachu" ging mit unter 690.000 Zuschauern stark an den Start. Die Top drei komplettierte der Neuling aus der Vorwoche Nous finirons ensemble", der mit über 600.000 Kinogängern sein Gesamtergebnis auf 1,9 Mio. Zuschauer schraubte.

Auf Rang vier erwischte die französische Komödie "Les Crevettes Pailletées" um eine gleichnamige schwule Wasser-Polo-Mannschaft und ihren Hetero-Trainer mit über 222.000 Kinogängern einen besseren Start als der US-Neuling Hellboy - Call of Darkness", der zwar in mehr Locations angelaufen war, aber mit rund 137.000 Zuschauern vorlieb nehmen musste.

Die folgenden Titel konnten kein sechsstelliges Ergebnis mehr erzielen. Unter den bereits bewährten Titeln meldete sich in der Top 15 nur noch ein weiterer Neuling, die Doku "Lourdes" über den gleichnamigen Wallfahrstsort, die in 55 Locations gezeigt wurde, und mit über 37.000 Kinogängern auf Rang zwölf landete.