Kino

Kinocharts Großbritannien: Pikachu ist der neue Superheld

In den britischen Kinocharts hat "Pokémon Meisterdetektiv Pikachu" "Avengers: Endgame" von Platz eins geholt.

14.05.2019 10:56 • von Jochen Müller
Die neue Nummer eins in den britischen Kinocharts: "Pokémon Meisterdetektiv Pikachu" (Bild: Warner Bros.)

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu" hat in den britischen Kinocharts mit einem Einspiel von 4,95 Mio. Pfund (rund 5,74 Mio. Euro) an seinem Startwochenende Platz eins übernommen. Vorwochenspitzenreiter Avengers: Endgame" belegte mit 4,41 Mio. Pfund (rund 5,11 Mio. Euro) Platz zwei und steht damit insgesamt bei 80,44 Mio. Pfund (rund 93,15 Mio. Euro). Platz drei belegte mit der US-Komödie Glam Girls - Hinreißend verdorben" (1,04 Mio. Pfund; rund 1,2 Mio. Euro) ein weiterer Neustart.

Komplettiert wird die Top fünf der britischen Kinocharts durch "Long Shot - unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich" (413.000 Pfund; rund 481.000 Euro / gesamt: 1,87 Mio. Pfund; rund 2,19 Mio. Euro) und Lloronas Fluch" (243.000 Pfund; rund 284.000 Euro / gesamt: 1,24 Mio. Pfund; rund 1,45 Mio. Euro).

Mit dem Aretha-Franklin-Dokumentarfilm "Amazing Grace" (166.000 Pfund; rund 193.000 Euro) auf Platz acht gelang einem weiteren Neustart der Sprung in die Top Ten der britischen Kinocharts.