Kino

Medienboard und Canada Media Fund gehen mit der Zeit

Im Rahmen des Förderprogramms Canada Germany Digital Media Incentive unterstützen Medienboard und Canada Media Fund drei Koentwicklungen und eine Koproduktion.

06.05.2019 11:59 • von Barbara Schuster
Das Medienboard ist eng mit Kanada verbunden (Bild: Medienboard)

Im Rahmen des Förderprogramms Canada Germany Digital Media Incentive unterstützen Medienboard Berlin-Brandenbur und Canada Media Fund drei Koentwicklungen und eine Koproduktion. Für die vier interaktiven digitalen Projekte stellt das Medienboard 140.000 Euro zur Verfügung.

Der Canada Germany Digital Media Incentive wurde 2017 gestartet, um Koproduktionen und -entwicklungen im Bereich digitaler Inhalte zwischen kanadischen und deutschen Produzenten aus Berlin-Brandenburg zu unterstützen. Durch die Finanzierung von Projekten, die relevante Geschichten mit neuen Technologien erzählen, verfolgen beide Institutionen ihren Auftrag, hochwertiges Storytelling im digitalen Zeitalter zu fördern. Die nun geförderten Projekte werden auf der Media Convention Berlin, die heute gemeinsam mit der re:publica startet, präsentiert. Diese Session soll zeitnah auf www.mediaconventionberlin.com als Video abrufbar sein.