Digitaler Vertrieb

VoD-Charts: "GoT" hält die Stellung

"Game of Thrones" ist weiterhin das meistnachgefragteste Serien-Produkt auf deutschen VoD-Plattformen. Seit langer Zeit zeigt sich eine populäre Crime-Serie im Ranking.

06.05.2019 09:37 • von Jörg Rumbucher
Bleibt auf Nummer eins: "Game of Thrones" (Bild: Warner/HBO)

Im Auswertungszeitraum 26. April bis 2. Mai kam "Game of Thrones" auf eine Abrufrufzahl von 6,43 Mio. Damit bleibt die HBO-Fantasyserie unangefochten der erfolgreichste Inhalt auf deutschen VoD-Plattformen. Ein seltener Gast zeigt sich dagegen auf Platz zwei: "Blacklist" kommt auf eine Bruttoreichweite von 3,64 Mio. Die bisher aus sechs Staffeln bestehende Crime-Serie ist auf zahlreichen Plattformen verfügbar. "Riverdale" auf Rang drei erreichte 3,61 Mio.

Auf den weiteren Plätzen der Goldmedia-Charts folgen "The Walking Dead" (2,85 Mio.), "Lucifer" (2,43 Mio.) "Jane The Virgin"2,40 Mio.) und "Hanna" (2,03).