Kino

Otto gewinnt Trickstar für "Grinch"

Otto Waalkes hat den Deutschen Animationssprecherpreis 2019 gewonnen. Den "Trickstar", der zum 11. Mal vergeben wurde, erhielt der populäre Komiker für seine Leistung als Sprecher des Grinchs im gleichnamigen Weihnachtsfilm.

03.05.2019 12:40 • von Barbara Schuster
Otto Waalkes hat den Trickstar 2019 gewonnen (Bild: Internationales Trickfilm-Festival)

Otto Waalkes hat den Deutschen Animationssprecherpreis 2019 gewonnen. Den "Trickstar", der zum 11. Mal vergeben wurde, erhielt der populäre Komiker für seine Leistung als Sprecher des Grinchs im gleichnamigen Weihnachtsfilm "Der Grinch". Die Preisverleihung fand gestern im Rahmen des statt. Neben Waalkes waren Nellie Thalbach ("Der kleine Rabe Socke - Suche nach dem verlorenen Schatz") und Aylin Tezel ("Smallfoot - Ein eisigartiges Abenteuer") nominiert.

In der Jurybegründung heißt es: "Otto Waalkes gibt dem Grinch, der Weihnachten abgrundtief hasst, eine eigene Seele. Dabei wechselt Otto virtuos zwischen bösartigem Humor und tieftraurigem Gefühl. Auch bei mehrfachem Anschauen berührt den Zuschauer die unendliche Einsamkeit des Grinch - und das liegt weniger am Aussehen des schmerbauchigen Protagonisten mit grünem Fell, sondern an der einfühlsamen Stimme von Otto. Oft erwartet man bei Animationsfilmen ein Feuerwerk an Gags und überwältigende Bilder - und das hat 'Der Grinch' durchaus zu bieten -, doch hier werden Dank Ottos Sprachkunst ganz universelle und grundsätzliche Fragen von Gemeinschaft und Zusammenleben gestellt, die uns in letzter Zeit zunehmend abhandengekommen ist."