TV

Einschaltquoten: Ein Wochenende mit Aylin

Die ARD hielt am Samstag und Sonntag zwei Primetime-Filme mit Schauspielerin Aylin Tezel in der Hauptrolle bereit, beide Filme sicherten dem Senderverbund den Tagessieg.

15.04.2019 10:04 • von Frank Heine
Erhöhte Bildschirmpräsenz: Aylin Tezel hier als Nora Dalay im Dortmunder "Tatort" (Bild: WDR/Thomas Kost)

Kuriosum im Ersten. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag bescherte die ARD ihrem Publikum Krimistoffe mit Schauspielerin Aylin Tezel. Mit durchschlagendem Erfolg. Am Samstag ließ Tezel mit ihrem zweiten Auftritt als Die Informantin" die Konkurrenz hinter sich, am Sonntag wiederholte sie das gleiche Kunststück als Teil des Ermittlerquartetts im Dortmunder "Tatort".

Die von Shark TV produzierte Folge mit dem Titel Inferno" enteilte mit 8,63 Mio. Zuschauern und 24,6 Prozent der Konkurrenz. Mit etwa halb so vielen Zuschauern (4,43 Mio.) belegte der ZDF-Herzkinobeitag Fluss des Lebens: Kwai" den Silberrang. Die Schiwago Film-Produktion erreichte 12,6 Prozent Marktanteil. Auch der dritte Platz ging nach Mainz an "Terra X: Die Vermessung der Erde" (3,68 Mio. / 12,3 Prozent). Knapp dahinter fand sich mit der RTL-Reihe "Vermisst" (3,66 Mio. / 12,9 Prozent) das meist gesehene private Programm ein.

Auch beim jungen Publikum sicherte sich der WDR-"Tatort" mit 19,1 Prozent Marktanteil den Sieg in der Primetime. Als erwartet starker Konkurrent erwies sich das auf ProSieben ausgestrahlte Marvel-Abenteuer Doctor Strange" mit 16,8 Prozent. RTL hatte mit Baymax" (9,4 Prozent) deutlich das Nachsehen. Auf den selben Wert kamen "The Voice Kids" bei Sat.1.

Am Samstag behauptete sich der von UFA Fiction produzierte Degeto-Thriller Die Informantin: Der Fall Lissabon" mit 4,78 Mio. Zuschauern und stattlichen 16,0 Prozent Marktanteil vor der "Sportschau" (4,66 Mio. / 20,9 Prozent) und der ZDF-Show "Der Quiz-Champion" (4,40 Mio. / 15,7 Prozent). Bei 14- bis 49-Jährigen überzeugten sowohl ARD (9,3 Prozent) und ZDF (9,6 Prozent). Das Rennen machte hier Marktführer RTL mit 15,4 Prozent für "Deutschland sucht den Superstar". Ebenfalls stark: Harry Potter und der Stein der Weisen" auf Sat.1 mit 13,5 Prozent.