Kino

Leihcharts: Nur ein kleiner Sprung an die Spitze

Ein Thriller mit schwarzem Humor hat die beiden Spitzenpositionen in den deutschen Leihcharts übernommen.

09.04.2019 13:21 • von Jörg Rumbucher
Neue Nummer eins: "Nur ein kleiner Gefallen" (Bild: Studiocanal)

Der Thriller "Nur ein kleiner Gefallen" des Regisseurs Paul Feig ist der neue Spitzenreiter auf beiden Formaten in den physischen Leihcharts. Im DVD-Segment klettert der Film mit Anna Kendrick und Blake Lively von Rang 20 auf Platz eins. Vorwochen-Thronhalter "Bohemian Rhapsody" belegt Position zwei, "Venom" bleibt auf der Drei.

Höchster Neueinsteiger in der DVD-Auswertung ist "Der Grinch" auf Platz neun. Des Weiteren neu dabei sind "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen" auf Rang 13 und "Suspiria" auf 16.

In der Blu-ray-Auswertung von GfK Entertainment folgen auf den neuen Spitzenreiter "Nur ein kleiner Gefallen" ebenfalls die Titel "Bohemian Rhapsody" und "Venom. "Grindelwalds Verbrechen" schafft es als bester Neuzugang bis auf Platz fünf. Disneys Fantasyfilm "Der Nussknacker und die vier Reiche" erreicht Position 11.