Kino

Kinocharts Frankreich: Disney-Doppel

"Dumbo" verwies den Chartsprimus der vergangenen Wochen auf die zwei.

02.04.2019 12:11 • von Heike Angermaier
"Dumbo" startet in Frankreich auf eins (Bild: Disney)

Dumbo" nahm in den französischen Kinocharts zwar problemlos dem Hit aus dem eigenem Haus, Captain Marvel", die Führung ab, hatte mit über 470.000 Zuschauern aber einen deutlich schwächeren Start als die Comic-Adaption, die mit 1,1 Mio. Zuschauern angelaufen war. "Captain Marvel" kam am vierten Wochenende auf über 192.000 Zuschauer (in fast gleich vielen Kinos wie "Dumbo"). Gesamt steht er bei 2,7 Mio. Zuschauern.

Mit knapp 150.000 gelösten Tickets gelangte noch ein weiterer Neuling in die Top drei. Der französische Tanzfilm "Let's Dance" war nur minimal besser im Rennen als der in der vergangenen Woche gestartete US-Horrorhit "Wir", der an seinem zweiten Wochenende auf über 147.000 Kinogänger kam und Rang vier belegte.

Die nächsten sechs Ränge wurden von französischen Produktionen belegt, allen voran "Rebelles", der als letzter Titel ein sechsstelliges Besucherergebnis verzeichnete an einem insgesamt eher mäßigen Wochenende.

Neu in die Top 15 gelangten das britische Gngsterdrama Ein letzter Job" und das französische Drama um einen alleinerziehenden Vater, C'est ça l'amour", auf 14 und 15.