Kino

Kinocharts Deutschland: Frühlingshammer

Auch in diesem Jahr trifft das erste Frühlingserwachen die deutschen Kinos hart: Die Zahlen gingen spürbar runter, vor allem Familienfilme kamen nicht richtig in Gang. Weshalb "Dumbo" zwar die meisten Besucher hatte, den ersten Platz aber "Captain Marvel" überlassen musste.

31.03.2019 18:24 • von Thomas Schultze
"Captain Marvel" hält weiter die Stellung auf Platz eins (Bild: Disney)

DER SPITZENREITER

Auch in diesem Jahr trifft das erste Frühlingserwachen die deutschen Kinos hart: Die Zahlen gingen spürbar runter, vor allem Familienfilme kamen nicht richtig in Gang. Weshalb Dumbo" zwar die meisten Besucher hatte, den ersten Platz aber Captain Marvel" überlassen musste, der bei 140.000 verkauften Tickets mit 1,5 Mio. Euro Einspiel abermals den Spitzenplatz belegte. Insgesamt schlagen 1,7 Mio. Besucher zu Buche - und nach Einspiel steht "Captain Marvel" nur noch ganz knapp hinter dem bisher umsatzstärksten (und weiterhin meistgesehenen) Film des laufenden Jahres, Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt". Außerdem steht der 21. Film aus dem Marvel Cinematic Universe auch davor, den letztjährigen Marvel-Frühjahrshit zu überflügeln: Black Panther" schaffte es bei 1,8 Mio. Kinogängern auf ein Boxoffice von 19,1 Mio. Euro.

DIE WEITEREN TITEL DER TOP 5

Das schöne Wetter zwang "Dumbo" in die Knie. Der zweite Realverfilmung eines Disney-Zeichentrickklassikers von Regisseur Tim Burton musste sich in 618 Kinos mit 155.000 Besuchern und einem Einspiel von 1,3 Mio. Euro bescheiden. Sicherlich nicht das, was man sich von dem aufwändigen Film erwartet hatte. "Wir" belegt Platz drei mit 110.000 Zuschauern und 1,0 Mio. Euro Kasse am zweiten Wochenende. Gesamt liegt der neue Film von Jordan Peele damit etwa auf einer Höhe mit dessen Vorgänger, Get Out". Auf Platz vier findet sich mit Die Goldfische" der stärkste deutsche Film, der an seinem zweiten Wochenende auf 100.000 Kinogänger und 830.000 Euro Umsatz kam. Eine Woche nach den Sensationszahlen für Free Solo" haben jetzt auch die Toten Hosen mit einem Event-Kinoereignis abgeräumt: Mit 70.000 Zuschauern und 750.000 Euro war der Konzertfilm Weil du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour" in 467 Kinos sogar noch besser als der Oscargewinner über den Extremkletterer Alex Hunnold.

DIE WEITEREN NEULINGE DER TOP 20

Und noch einmal Alternative Content: "MET Opera: Die Walküre (Wagner)(Live 2019)" holte sich Platz sechs mit 490.000 Euro Einspiel bei 16.500 verkauften Tickets in 209 Kinos. Neu auf Platz neun startet Ein Gauner & Gentleman", der vermeintliche Abschied von Robert Redford von der Schauspielerei, der in 147 Kinos auf 30.000 Besucher und 270.000 Euro Einspiel kam.

DIE WEITEREN DEUTSCHEN PRODUKTIONEN DER TOP 20

Auf Platz 13 setzte sich Ostwind - Aris Ankunft" an seinem fünften Wochenende mit 27.000 Besuchern und 185.000 Euro Einspiel. Gesamt ist der Film von Theresa von Eltz mit nunmehr mehr als 650.000 Besuchern der erfolgreichste deutsche Film des ersten Quartals. Unmittelbar dahinter hält sich Misfit" mit 18.000 Zuschauern und 130.000 Euro Umsatz auf Platz 14, gefolgt von Rocca verändert die Welt", der an seinem dritten Wochenende bei 20.000 Kinogängern knapp 130.000 Euro einspielen konnte. Trautmann" findet sich an seinem dritten Wochenende mit 12.000 Besuchern und 105.000 Euro Einspiel auf Platz 18.

Die Filme der Top 20 mussten sich mit 900.000 Besuchern und 8,3 Mio. Euro Einspiel bescheiden.