TV

VoD-Charts: "Riverdale" wieder obenauf

Die Jugendserie "Riverdale" war zuletzt der meistabgerufene Inhalt auf deutschen VoD-Plattformen. Ein Actionthriller ist auch dabei.

01.04.2019 09:38 • von Jörg Rumbucher
Wieder auf Platz eins: "Riverdale" (Bild: Netflix)

Im Auswertungszeitraum 22. bis 28. März war die Jugendserie "Riverdale" der erfolgreichste Inhalt auf deutschen VoD-Plattformen. Sie kam laut Goldmedia auf eine Bruttoreichweite von 4,17 Mio. Die nachfolgenden Comedies "Modern Family" und "The Big Bang Theory" kamen auf 3,69 und 3,29 Mio. Auch "Pastewka" (2,30 Mio.) hält sich auf Platz fünf konstant gut. Davor auf Rang vier: "Game of Thrones" mit 2,32 Mio. Abrufen. Der Hype um die kommende Abschlussstaffel dürfte zu dem Erfolg einiges beigetragen haben. Der von Netflix extrem breit beworbene Action-Thriller "Triple Frontier" zeigt sich auf Platz sechs mit 1,87 Mio.