Kino

Kinocharts Deutschland: Captain mit Turbo

"Captain Marvel" ist ein Hit. Auch in Deutschland. Am zweiten Wochenende waren die Zahlen erneut überzeugend. "Asterix & das Geheimnis des Zauberkessels" belegte Platz drei. Und mit "Rocca verändert die Welt" und "Trautmann" landeten zwei neue deutsche Filme ebenfalls in den Top ten.

18.03.2019 07:01 • von Thomas Schultze
"Captain Marvel" sorgte weiter für Kasse in den deutschen Kinos (Bild: Disney)

DER SPITZENREITER

Captain Marvel" ist ein Hit. Auch in Deutschland. Am zweiten Wochenende waren die Zahlen erneut überzeugend. Knapp 400.000 Zuschauer und 4,3 Mio. Euro Umsatz schlagen zu Buche für den neuesten Überflieger aus dem Marvel Cinematic Universe. Gesamt nahm der Marvel-Hit mit Brie Larson als vierter Film in diesem Jahr die Eine-Mio.- Besucher-Hürde nehmen und sicherte sich auch einen Bogey in der Kategorie "Mehr als 1.000.000 Besucher binnen zehn Tagen" (ein Schnitt-Bogey für mehr als 1000 Besucher pro Startkopie war bereits am vergangenen Wochenende fällig).

DIE WEITEREN FILME DER TOP 20

Platz zwei geht wieder an Green Book - Eine besondere Freundschaft", dem zum siebten Wochenende weitere 110.000 Zuschauer und 1,0 Mio. Euro Umsatz beschert waren. Insgesamt haben bereits 1,2 Mio. Menschen den Oscargewinner gesehen. "Asterix & das Geheimnis des Zaubertranks" belegte als bester Neuling Platz drei mit 880.000 Euro Umsatz bei 125.000 verkauften Tickets in 524 Kinos. Der vormalige "Asterix"-Animationsfilm, Asterix im Land der Götter", war 2015 noch mit 150.000 Besuchern gestartet. Weiter stark dabei ist auch der Überraschungshit Escape Room", der an seinem dritten Wochenende auf 90.000 Besucher und 820.000 Euro Einspiel kam. Die Top fünf beschließt Ostwind - Aris Ankunft" mit einem Einspiel von 760.000 Euro bei 110.000 Zuschauern am dritten Wochenende. Gesamt hat der vierte "Ostwind"-Film die 500.000-Besucher-Marke passiert.

DIE WEITEREN NEULINGE DER TOP 20

Auf Platz sieben startet mit Rocca verändert die Welt" ein weiterer deutscher Film. Das Kinodebüt des Studentenoscargewinnerin Katja Benrath war gut für 60.000 Besucher und 420.000 Euro Einspiel in 389 Kinos. Auf Platz zehn folgt Trautmann", der erste in englischer Sprache gedrehte Film vonMarcus H Rosenmüller mit David Kross, der in 258 Kinos mit 45.000 Kinogängern und 370.000 Euro Umsatz startete. Direkt dahinter folgt mit Misfit" noch eine deutsche Produktion, die es in 292 Kinos ebenfalls auf 45.000 Zuschauer brachte und damit 320.000 Euro Einspiel schaffte. Auf Platz 16 meldete sich Was Männer wollen" mit 21.000 Kinogängern und 185.000 Euro Boxoffice in 124 Kinos; und "Kogel Mogel 3" kam mit 15.000 Zuschauern und 165.000 Euro Umsatz auf Platz 19.

DIE WEITEREN DEUTSCHEN PRODUKTIONEN DER TOP 20

An seinem zweiten Wochenende findet sich Rate Your Date" auf Platz zwölf der Charts mit 33.000 Zuschauern und 285.000 Euro Einspiel; auf Platz 14 findet sich an seinem zwölften Wochenende Der Junge muss an die frische Luft", der es auf 31.000 Besucher und 260.000 Euro Kasse schaffte. Und auf Platz 17 rangiert an seinem vierten Wochenende Der Goldene Handschuh" mit weiteren 20.000 verkauften Tickets und 180.000 Euro Boxoffice.

Gesamt kamen die Filme der Top 20 ohne neuen Überfliegerstart auf 1,4 Mio. Besucher und 12,2 Mio. Euro Einspiel.