Kino

Kinocharts Deutschland: Marvels Wonder Woman

Auch in den deutschen Kinos war die Zeit reif für "Captain Marvel", die gleich am ersten Startwochenende fast so viele Zuschauer sammeln konnte wie "Wonder Woman" von der Konkurrenz von DC Comics während ihrer kompletten Auswertungsdauer. "Green Book" schaffte als dritter Film in diesem Jahr den Sprung über die Eine-Mio.-Besucher-Hürde.

11.03.2019 05:51 • von Thomas Schultze
Bester Start des Jahres: "Captain Marvel" (Bild: Disney)

DER SPITZENREITER

Auch in Deutschland schlägt Captain Marvel" ein wie eine Bombe: Der erste Film aus dem Marvel Cinematic Universe mit einer Superheldin in der Hauptrolle war der erste Film in diesem Jahr, der am Starttag sechsstellige Besucherzahlen schreiben konnte - und mit 640.000 Besuchern sowie 7,0 Mio. Euro Umsatz in 629 Kinos auch am gesamten Wochenende die Nase vorn hatte vor dem bisherigen Starter des Jahres, "Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt", der am ersten Wochenende auf 615.000 Zuschauer gekommen war. Es war der beste Start eines Standalone-Films aus dem MCU. Black Panther" war vor einem Jahr mit 415.000 Zuschauern gestartet. Klassenbester bleibt vorerst Avengers: Infinity War" mit 1,1 Mio. Kinogängern am ersten Wochenende. Die Konkurrentin aus dem Hause DC Comics war in Deutschland insgesamt auf 780.000 Zuschauer gekommen.

DIE WEITEREN TITEL DER TOP 5

Auch sonst war es ein gutes Kinowochenende: Green Book - Eine besondere Freundschaft" reitet weiter auf einer Woge der Begeisterung und legte mit 155.000 Zuschauer und 1,4 Mio. Euro abermals fulminante Zahlen vor. Gesamt passierte der Oscargewinner von Peter Farrelly bereits jetzt die Eine-Mio.-Besucher-Marke, als dritter Filmstart in diesem Jahr. Auf Platz drei folgt Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt" mit 1,35 Mio. Euro bei 175.000 Zuschauern und. Gesamt steht der bisher erfolgreichste Film in diesem Jahr kurz vor dem Sprung über die Zwei-Mio.-Besucher-Marke. Ostwind - Aris Ankunft" hielt sich sehr gut auf Platz vier 1,3 Mio. Euro Einspiel bei knapp 190.000 verkauften Tickets - der Film von Theresa von Eltz legte damit im Vergleich zum Startwochenende zu und war der zweitmeistgesehen Titel des Wochenendes. Überzeugend war an seinem zweiten Wochenende auch Escape Room", der mit 115.000 Besuchern abermals sechsstellig war und 1,0 Mio. Euro einspielen konnte.

DIE WEITEREN NEULINGE DER TOP 20

Neu auf Platz acht meldet sich der neue Film von David Dietl: Die romantische Komödie Rate Your Date" sicherte sich in 369 Kinos 60.000 Besucher und 500.000 Euro Kasse. Auf Platz 15 findet sich "Bolshoi Ballet: Dornröschen (2019)" mit 225.000 Euro Umsatz bei 10.500 verkauften Tickets. Auf Platz 19 startet "Die Berufung" mit Felicity Jones mit 22.500 Zuschauern und 190.000 Euro Kasse in 119 Kinos.

DIE WEITEREN DEUTSCHEN PRODUKTIONEN DER TOP 20

Der Junge muss an die frische Luft" belegte am nunmehr elften Wochenende fulminant den immer noch elften Platz mit 45.000 Besuchern und 370.000 Euro Einspiel. Auf Platz 14 findet sich Der Goldene Handschuh" an seinem dritten Wochenende mit 30.000 Kinogängern und 260.000 Euro Kasse, während "Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten" an seinem sechsten Wochenende bei 35.000 Zuschauern auf 210.000 Euro Umsatz kam und Platz 16 belegte. Platz 18 sicherte sich Club der roten Bänder - Wie alles begann" mit 25.000 Besuchern und 200.000 Euro Umsatz am vierten Wochenende.

Gesamt kamen die Filme der Top 20 an diesem guten Kinowochenende auf 1,85 Mio. verkaufte Tickets in den deutschen Kinos und generierten einen Umsatz von 17 Mio. Euro.