Kino

UPDATE: Warm-Up-Film für Kino 2019 steht fest

Die Organisatoren des Filmtheaterkongresses haben die ersten Filme bekannt gegeben, die in Baden-Baden gezeigt werden wird. Es handelt sich um den Eröffnungsfilm zum Warm-Up - der dort erstmalig in Europa zu sehen sein wird - sowie einen weiteren Titel, der etliche Wochen vor seinem offiziellen Start zu sehen sein wird.

01.03.2019 15:55 • von Marc Mensch
Das Cineplex Baden-Baden ist natürlich auch in diesem Jahr Gastgeber des Warm-up (Bild: HDF Kino)

Es ist ein Titel, den Kurt Schalk als einen "Film zum Entdecken" bezeichnet und dem er prophezeit, zu einem der Überraschungshits des Sommers zu avancieren: "Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich" wird zum Auftakt des im Cineplex Baden-Baden uzu sehen sein, als Highlight des mittlerweile schon traditionellen Warm-Up am Montagabend. Die originelle Komödie mit Charlize Theron und Seth Rogen wird von Studiocanal zu dieser Gelegenheit nicht nur erstmals in deutscher Sprache, sondern tatsächlich als Europa-Premiere zu sehen sein. Für den Besuch der Vorstellung ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Alle weiteren Informationen unter www.kinokongress.de.

UPDATE: Mittlerweile wurde auch ein zweiter Titel bekannt gegeben, der den Filmtheaterkongress als exklusives Screening schmückt. Es handelt sich um den Animationsfilm "Mister Link - Ein fellig verrücktes Abenteuer" von Entertainment One Germany. Der Film wird sowohl am Messe-Mittwoch als auch am Donnerstag in voller Länge und in deutscher Fassung (mit an Bord als Sprecher ist Bastian Pastewka) zu sehen sein.