Produktion

"Zwischen uns die Mauer" in Dreh

Der für u.a. "Tom und Hacke" preisgekrönte Filmemacher Norbert Lechner hat mit dem Dreh der deutsch-deutschen Liebesgeschichte "Zwischen uns die Mauer" begonnen.

26.02.2019 13:43 • von Heike Angermaier
Kevin Loevenich (Maske),Tim Bülow, Lea Freund, Norbert Lechner, Bella Halben, Mikolaj Pokromski (Polnischer Service-Produzent) und Marc Parisotto (Ton, v.l.n.r.) am Set von "Zwischen uns die Mauer"" (Bild: Frizzi Kurkhaus)

Norbert Lechner dreht seit dem 22. Februar 2019 in Breslau sein lange geplantes historisches Ost-West-Liebesdrama "Zwischen uns die Mauer" nach dem gleichnamigen Roman von Katja Hildebrand. Lea Freund und Tim Bülow spielen die Hauptrollen als aus dem Westen stammende Anna und dem Ostberliner Philipp, den sie bei einer kirchlichen Jugendbegegnung kennenlernt. Sie verlieben sich, schreiben sich, und Anna besucht Philipp. Sie geraten ins Visier der Stasi. Franziska Weisz und Fritz Karl stehen als Eltern von Anna vor der Kamera von Bella Halben.

Lechner, der zuvor die Kinderfilme Toni Goldwascher", Tom und Hacke" und "Ente gut! Mädchen allein zu Haus" realisierte, produziert auch mit seiner Münchner Firma Kevin Lee. Bis zum 19. April wird noch in Berlin, Holzminden und Detmold gedreht werden. Alpenrepublik plant den Kinostart für den 12. September 2019 anlässlich des 30. Jubiläums des Mauerfalls. ZDF, die Redaktion hat Jörg von den Steinen inne, agiert als Koproduzent. FFF Bayern, Film- und Medienstiftung NRW, Nordmedia, FFA und DFFFförderten.