Kino

Foto des Tages: Südtirol feiert @ Berlinale

Dinner - gekocht vom Südtiroler Koch Willi Winkler - und Party der Südtiroler Filmförderung am Dienstagabend im Festsaal Kreuzberg. Das Leitungs-Duo der IDM Filmförderung Birgit Oberkofler (Filmförderung) und Renate Ranzi (Standortentwicklung) begrüsste über 300 Gäste zu Dinner & anschließender Party, darunter Schauspieler André Hennicke ("Der Mann aus dem Eis") und seinen Produzenten Jan Krüger, Autor und Produzent Fred Breinersdorfer, die Regisseure Ronny Trocker ("Die Einsiedler") und Jan Zabeil ("Drei Zinnen"), Wolf Bauer (UFA) und der Südtiroler Unternehmer Georg Kofler. Auch dabei: die Südtiroler Schauspielerin Anna Unterberger ("Gundermann", im Bild links), sowie das "Crescendo" - Team mit Regisseur Dror Zahavi (3.v.l.), Hauptdarsteller Daniel Donskoy (3.v.r.) und Produzentin Alice Brauner (CCC Filmkunst, ganz rechts) mit Birgit Oberkofler (2.v.l.) und Renate Ranzi (2.v.r.). "Crescendo" wurde zu großen Teilen im letzten Sommer in Südtirol realisiert. Foto: Dirk Mathesius (PR-Veröffentlichung)

14.02.2019 07:45 • von Jochen Müller
- (Bild: Dirk Mathesius)

Dinner - gekocht vom Südtiroler Koch Willi Winkler - und Party der Südtiroler Filmförderung am Dienstagabend im Festsaal Kreuzberg. Das Leitungs-Duo der IDM Filmförderung Birgit Oberkofler (Filmförderung) und Renate Ranzi (Standortentwicklung) begrüsste über 300 Gäste zu Dinner & anschließender Party, darunter Schauspieler André Hennicke (Der Mann aus dem Eis") und seinen Produzenten Jan Krüger, Autor und Produzent Fred Breinersdorfer, die Regisseure Ronny Trocker (Die Einsiedler") und Jan Zabeil (Drei Zinnen"), Wolf Bauer (UFA) und der Südtiroler Unternehmer Georg Kofler. Auch dabei: die Südtiroler Schauspielerin Anna Unterberger (Gundermann", im Bild links), sowie das "Crescendo" - Team mit Regisseur Dror Zahavi (3.v.l.), Hauptdarsteller Daniel Donskoy (3.v.r.) und Produzentin Alice Brauner (CCC Filmkunst, ganz rechts) mit Birgit Oberkofler (2.v.l.) und Renate Ranzi (2.v.r.). "Crescendo" wurde zu großen Teilen im letzten Sommer in Südtirol realisiert. Foto: Dirk Mathesius (PR-Veröffentlichung)