Kino

Kinocharts USA: Lego - logo!

In den USA setzte sich wie erwartet "The Lego Movie" an die Spitze der Charts, allerdings mit deutlich schwächeren Zahlen, als man sich von dem überaus positiv besprochenen Animationsfilm erwartet hätte.

11.02.2019 06:41 • von Thomas Schultze
Klare Nummer eins und doch nicht überzeugend: "The Lego Movie 2" (Bild: Warner Bros)

In den USA setzte sich wie erwartet The Lego Movie 2" an die Spitze der Charts, allerdings mit deutlich schwächeren Zahlen, als man sich von dem überaus positiv besprochenen Animationsfilm erwartet hätte. Gerade einmal 34,4 Mio. Dollar in 4303 Kinos spielte das Sequel des Erfolgsfilms von 2014 ein, der seinerzeit mit 69 Mio. Dollar doppelt so gut gestartet war und nach einem Gesamteinspiel von knapp 260 Mio. Dollar von Warner Bros. zu einer der drei künftigen Franchise-Erfolgssäulen (neben DC-Comics und Potterverse) erklärt worden war. Offenbar war das des Guten zu viel: Das Publikum ist nach The Lego Batman Movie" und The Lego Ninjago Movie" der bunten Bausteine einfach etwas überdrüssig.

Auf Platz zwei schrieb What Women Want" mit %Taraji P Henson% - eine für 20 Mio. Dollar entstandene Komödie, die das Konzept von Was Frauen wollen" aus dem Jahr 2000 auf den Kopf stellt - mit 19 Mio. Dollar in 2912 solide Zahlen und beschert Paramount einen ersten kleinen Hit im Jahr 2019. Hard Powder" mit Liam Neeson tut sich mit 10,8 Mio. Dollar in 2630 Kinos etwas schwer. Ob das mit der künstlich aufgebauschten Affäre um den Hauptdarsteller zu tun hat, lässt sich schwer beurteilen: Die Kontroverse um Kevin Hart hat Mein Bester & ich" auch nicht geschadet, der mit 7,2 Mio. Dollar am fünften Wochenende immer noch gut im Rennen ist und ein Gesamtergebnis von 85,8 Mio. Dollar vorzuweisen hat. Die Top fünf beschließt Glass", der sich in den letzten zehn Tagen spürbar gefangen hat und nun nach 6,4 Mio. Dollar am vierten Wochenende als Topfilm 2019 gesamt bei 98,4 Mio. Dollar hält.