Kino

Westerwelle bereitet "Break the Ballet" vor

Nach dem Erfolg von Tanzfilmfranchises und TV-Shows zum Thema bereiten Lieblingsfilm und Stefan Westerwelle einen Tanzfilm für die Jugend vor, "Break the Ballet".

28.01.2019 16:27 • von Heike Angermaier
Nach dem Erfolg von Tanzfilmfranchises wie Step Up" und TV-Shows zum Thema ist bei Lieblingsfilm ein Tanzfilm für eine etwas jüngere Zielgruppe in der Vorbereitung. Stefan Westerwelle und Hannah Schweier erzählen in ihrem Drehbuch zu "Break the Ballet" von einer 14jährigen, die statt Ballet lieber Breakdance machen will, als sie einen jungen Breakdancer kennenlernt. Westerwelle führt Regie beim Projekt, das von der Initiative "Der besondere Kinderfilm" unterstützt wurde. MDM förderte die Produktion von Lieblingsfilm in Koproduktion mit ZDF und KiKa gerade mit 400.000 Euro. Stiftung Kuratorium junger Film förderte im Dezember, Gedreht werden soll im April, Mai u.a. in Mitteldeutschland. Das Casting läuft.

Lieblingsfilm, das mit den "Rico, Oscar"-Filmen und Kerstin Giers Edelstein-Trilogie im Kinder- und Jugendfilmbereich erfolgreich ist, ist im März mit Trautmann" und später im Jahr mit Mein Lotta-Leben" in den Kinos.

Westerwelle setzte mit "Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums" bereits einen Film zusammen mit der Münchner Produktion um.