Produktion

MGM findet Regisseurin für Aretha-Franklin-Biopic

Vor knapp einem Jahr hat MGM bekannt gegeben, dass man ein Biopic über die im August vergangenen Jahres verstorbene Soul-Ikone mit Jennifer Hudson in der Hauptrolle plant. Jetzt wurde eine Regisseurin gefunden.

11.01.2019 14:09 • von Jochen Müller
Jennifer Hudson verkörpert Aretha Franklin (Bild: Kurt Krieger)

Liesl Tommy wird das von MGM geplante Biopic "Respect" über die im August 2018 verstorbene Soullegende Aretha Franklin inszenieren. Das gab das Studio jetzt ebenso wie die Autorin des Drehbuchs, Callie Khouri, bekannt. Bereits vor knapp einem Jahr war Jennifer Hudson als Hauptdarstellerin verpflichtet worden (wir berichteten).

Als Produzenten des Biopics, das den Weg der 17-maligen Grammy-Gewinnerin von einem Mädchen, das im Kirchenchor seines Vaters gesungen hat, bis hin zum Superstar beschreibt, fungieren Scott Bernstein und Harvey Moon, der auch schon Songs für Franklin und Hudson geschrieben hat.

"Die Geschichte von Aretha Franklin vom Wunderkind in Detroit hin zu einem internationalen Superstar ist voll von Kampf und Triumpf, was ihr Leben zu einer der größten amerikanischen Geschichten aller Zeiten werden lässt. Für eine Filmemacherin gibt es kein größeres Geschenk als die Möglichkeit, diese Chronik des Kampfs einer Frau um Selbstverwirklichung mit der gefühlvollen Jennifer Hudson, Callie Khouri und unseren unglaublichen Produzenten zu visualisieren", ließ Liesl Tommy nach ihrer Verpflichtung als Regisseurin des Biopic verlauten.

Ein Drehstart steht noch nicht fest.