Festival

"Werk ohne Autor" in Göteborg

Florian Henckel von Donnersmarcks Film wird auf dem Göteborg Film Festival seine Skandinavienpremiere feiern.

09.01.2019 15:37 • von Jochen Müller
"Werk ohne Autor" feiert in Göteborg seine Skandinavienpremiere (Bild: Walt Disney)

Florian Henckel von Donnersmarcks Werk ohne Autor" ist auf das Göteborg Film Festival (25. Januar bis 4. Februar) eingeladen worden und wird dort seine Skandinavienpremiere feiern. Insgesamt werden auf dem elftägigen Festival in mehr als 1.000 Screenings rund 450 Filme aus 80 Ländern zu sehen sein. Wie die Veranstalter heute bekannt gaben, gehören dazu auch Peter Jacksons Erster-Weltkriegs-Dokumentarfilm "They Shall Not Grow Old", Jia Zhangkes "Asche ist reines Weiß", Matteo Garrones Dogman", Lars von Triers "The House that Jack Built", Terry Gilliams The Man Who Killed Don Quixote", Susanne Biers Open Hearts", Peter Hedges Ben is Back", Claire Denis High Life", Jafar Panahis Drei Gesichter", Sudabeh Mortezais "Joy", Ulrich Köhlers In My Room" und Jon S Stan & Ollie".

Weitere Informationen unter www.goteborgfilmfestival.se.